Ein spannendes Jahr 2020

2020 sollte ein ganz großes Jahr werden für unsere Firma Kapwa Travel & Tours Inc. Seit 2016 basteln mein Team und ich an dieser Unternehmung, die den KAPWA Spirit weiter verbreiten soll, und es war tatsächlich so, dass wir immer mehr Zuspruch erhielten.

Große Meilensteine waren u.a. der Besuch der ITB Berlin 2019 sowie der WTM London 2019, doch schon zu Beginn des Jahres, als die ITB Berlin 2020 kurzfristig ausfiel, ahnten wir schon Ungewöhnliches.

Meine Frau Bea und ich waren schon auf dem Weg nach Berlin und trafen vor Ort dann auch noch ein paar Freunde und Partner, aber schon bald war klar, dass 2020 alles andere als „normal“ sein würde.

Wenig später, genauer am 12. März 2020 wurden in vielen Ländern sogenannte „lock downs“ angekündigt, u.a. auch von der philippinischen Regierung in Manila. In unserem „emergency executive meeting“ dazu schwante uns schon, dass das alles eine große Herausforderung würde.

Es sollte dann noch ein paar Wochen dauern, bis wir alle Gäste aus verschiedenen Ländern außer Landes gebracht hatten, um dann in den weiteren Krisenmodus umzuschalten. Das hieß dann konkret: möglichst alle Kosten zu reduzieren, noch bestehende Buchungen zu verwalten und auch immer wieder mit Partnern zu verhandeln in Bezug auf Rückerstattungen usw.

Wir hatten Glück im Unglück, da wir schon im Juni 2017 unsere Schwesterfirma Kapwa Marketing gegründet hatten, welche in den letzten Monaten nicht nur schnell gewachsen ist, sondern auch maßgeblich dabei half, unsere Reiseunternehmen über Wasser zu halten.

Wir sind sehr dankbar dafür, dass 2020 dann doch recht erfolgreich war trotz der vielen Herausforderungen. Der „kapwa tribe“ ist weiter am Wachsen und transformiert sich im Sinne der allgegenwärtigen Digitalisierung.

Allerdings freuen wir uns schon sehr auf das nächste Jahr, das hoffentlich wieder mehr Planungssicherheit mit sich bringt, damit wir unsere Unternehmen im Sinne von „KAPWA“ weiter ausbauen können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.